Shortlist MALER DES JAHRES 2019

präsentiert von Mappe

Hans Körner GmbH

Exzellenter Denkmalschutz

Platzierung
Nominierung
Kategorie
Spezial-Arbeitsgebiet
Jahr
2019
Einreicher
Hans Körner GmbH
Firmensitz
65232 Taunusstein, Deutschland

Gleich mit mehreren überzeugenden Projekten bewirbt sich die Hans Körner GmbH in dieser Kategorie. Sie zeigen die Spannweite der denkmalpflegerischen Arbeiten an und in Gebäuden von der Pflege bis zur Rekonstruktion und die ausgesprochene Expertise des Unternehmens und seiner Mitarbeiter in diesem Bereich – von der plastischen Rekonstruktion und mehrfarbigen Fassung und Vergoldung der Brunnenfigur »Sodenia« im Quellentempel-Pavillion von Bad Soden bis zur kompletten Rekonstruktion nach historischen Belegen von acht Altstadthäusern auf dem Dom Römer in Frankfurt am Main. Der Erhalt und Schutz von historischer Bausubstanz ist für unsere kulturelle Identität wichtig. Das dazu nötige Wissen um Techniken und Verfahren ist im Malerhandwerk verwurzelt, doch allmählich wird es weniger. Umso wichtiger ist es heute, dass sich ein Unternehmen dem herausfordernden und lehrreichen Thema Denkmalpflege stellt und solch hervorragende Leistungen für die historische Baukultur erbringt.

previous arrow
next arrow
Slider

Hans Körner GmbH

Obergasse 28
65232 Taunusstein
Deutschland

Tel. +49 (0) 6128 / 71201

Werden auch Sie MALER DES JAHRES

Wollen auch Sie eine der begehrten MALER DES JAHRES Trophäen mit nach Hause nehmen und mit der Branchenauszeichnung für sich werben? Dann bewerben Sie sich im kommenden Jahr, wenn es wieder heißt: Wer wird MALER DES JAHRES?

Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG
Streitfeldstr. 35
81673 München
©2018

T: +49 (0) 89 436005-170
F: +49 (0) 89 436005-113
E-Mail: redaktion@mappe.de