MALER DES JAHRES 2017

präsentiert von Mappe

Malerei Großbötzl m.b.H.

Goldwertes Netzwerk

Platzierung
Gewinner
Kategorie
Netzwerk-Projekt
Jahr
2017
Einreicher
Malerei Großbötzl m.b.H.
Firmensitz
Ried 4910, Österreich

Die Räumlichkeiten eines neu errichteten Bürogebäudes wurden von dem Netzwerk der »Raumdenker« gestalterisch entworfen und umgesetzt. Die Planung und Koordination unterlag hier maßgeblich dem beteiligten Malerbetrieb Großbötzl ‒ ein entscheidendes Merkmal, das bei der Jury Eindruck hinterließ. Das Netzwerk setzt eins zu eins um, was die Jury unter einem Netzwerk- Projekt versteht: Realisierte Dienstleistungen, die in einem festen Zusammenschluss geplant und durchgeführt werden sowie einen Mehrwert und logische Synergien erzeugen. Bei den »Raumdenkern« sind alle beteiligten Dienstleister unter einer Marke gebündelt, die sichtbar nach außen transportiert wird. Sie verstehen sich nicht als Kooperation, entstanden aus der spontanen Notwendigkeit am Bau, sondern als institutionalisiertes Netzwerk, das in externen Projekten und Kundenaufträgen aktiv wird. Für diesen hohen organisatorischen Anspruch sowie die reibungslose Umsetzung des goldenen Büros steht das Projekt stellvertretend für die neue Kategorie der »Netzwerk-Projekte«.

previous arrow
next arrow
Slider

Malerei Großbötzl Gesellschaft m.b.H.

Oberbrunner Weg 9
4910 Ried im Innkreis
Österreich

Tel. +43 (0) 7752 / 85634

Werden auch Sie MALER DES JAHRES

Wollen auch Sie eine der begehrten MALER DES JAHRES Trophäen mit nach Hause nehmen und mit der Branchenauszeichnung für sich werben? Dann bewerben Sie sich im kommenden Jahr, wenn es wieder heißt: Wer wird MALER DES JAHRES?

Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG
Streitfeldstr. 35
81673 München
©2018

T: +49 (0) 89 436005-170
F: +49 (0) 89 436005-113
E-Mail: redaktion@mappe.de