MALER DES JAHRES 2017

präsentiert von Mappe

verWANDlung Remmers KG

organoFleur Heu-Tapete

Platzierung
Gewinner
Kategorie
Spezial-Arbeitsgebiet
Jahr
2017
Einreicher
verWANDlung Remmers KG
Firmensitz
53173 Bonn, Deutschland

»Das muss unbedingt an die Wand!« Ursula Kohlmann von der verWANDlung Remmers KG war begeistert von einer neuen Art Furnier aus gepresstem Heu und Blüten, das Tischler zur Weiterverarbeitung für Möbeloberflächen verwenden. Beworben hatte sich die Malermeisterin aus Bonn zwar für zwei andere Kategorien ‒ Marketing und Innovative Oberfläche ‒, die Jury prämierte ihre Arbeit jedoch mit Vorliebe als »Spezial-Arbeitsgebiet«. Mit der Tapete aus Heu und unterschiedlichsten Blüten erfüllt der Malerbetrieb ein für diese Kategorie wichtiges Kriterium: Produkte in eine neue Anwendung zu transferieren und damit sogar ein für den Betrieb zusätzliches Arbeitsgebiet und Angebot zu schaffen. Gewürdigt wird damit die Kombination aus Transferleistung, der Entwicklung eines innovativen Produkts, das von außergewöhnlicher Originalität zeugt, und der Adaption auf das Arbeitsgebiet des Malerhandwerks. Die Heutapete ist der beste Beweis, dass sich ein Blick über den Tellerrand lohnt.

previous arrow
next arrow
Slider

verWANDlung Remmers KG

Paul-Kemp-Strasse 8
53173 Bonn-Bad Godesberg
Deutschland

Tel. +49 (0) 2283 / 62281

Werden auch Sie MALER DES JAHRES

Wollen auch Sie eine der begehrten MALER DES JAHRES Trophäen mit nach Hause nehmen und mit der Branchenauszeichnung für sich werben? Dann bewerben Sie sich im kommenden Jahr, wenn es wieder heißt: Wer wird MALER DES JAHRES?

Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG
Streitfeldstr. 35
81673 München
©2018

T: +49 (0) 89 436005-170
F: +49 (0) 89 436005-113
E-Mail: redaktion@mappe.de